Einrichtungstrends für den Herbst – Impressionen von der Trendset

Einrichtungstrends für den Herbst – Impressionen von der Trendset

Heute haben wir euch die Trends für den Herbst mitgebracht. Moni und Sabine waren auf der Trendset in München unterwegs und haben viele Fotos für euch gemacht und Trends entdeckt. Vielleicht habt ihr uns ja über die Instagramstories begleitet, wenn nicht haben wir euch die Story ganz unten noch mal mit eingebaut. So bekommt ihr in knapp einer Minute alle Neuheiten komprimiert zu sehen.

Welche sind nun die Trends für die kommende Saison? Wir haben euch mal unsere Eindrücke zusammengefasst.

Grün

Grün, die Lieblingsfarbe der Natur, in sanften Schattierungen ist sie dieses Jahr nicht zu übersehen. Geschirr und Wohnaccessoires in Tannen-, Moos-, Schilf- und Smaragdgrün oder gedecktem Türkis strahlen mit Gold um die Wette. Oben auf dem Bild seht ihr eine stimmige Zusammenstellung von Broste Copenhagen.

Hier sind wir bereits beim nächsten Punkt…

Gold

Gold konnte man auf fast jedem Stand entdecken. Ob Lampen, Bilderrahmen, Kerzenständer, Küchenaccessoires (wie auf dem Foto vom Bloomingville Stand) oder gleich das ganze Besteck. Um Gold werden wir wohl nicht rum kommen.

Samt

Alles wird aus Samt gemacht… Kissen, Sessel oder ganze Sofas. Es wird also kuschelig, wie hier auf dem Stand von Nordal.

Blau

Blau, blau, blau … bleibt weiterhin Trend. Sofas, Sessel, Vasen, Wohnaccessoire, und ganze Wände dürfen weiter in verschiedenen Blautönen strahlen. Hübsch Interior hat blaue retro Vasen zu einem Stillleben kombiniert. Daher kommt auch schon der nächste Punkt…

Retro und 70er Jahre

Es gibt ein Revival. Uns ist aufgefallen, dass es einiges wie die Vasen oder Lampen an früher erinnert. Also geht doch auch mal auf dem Flohmarkt nach dem einen oder anderen Retroteil stöbern.

Ocker, Senfgelb und Erdfarben

Mal als Teppich, Kissen oder Vasen, wie hier auf dem Stand von Hübsch Interior. In diesen Farben haben wir auch Vieles auf der Messe entdeckt.

Rauchglas

Rauchglas – Definitiv Trend. Als Tischlampen (bei pb Home), Lampenschirme (Bloomingville) oder Vasen.

Nordische Leichtigkeit

Natürliche, pastellige Farben, grafische Muster, helles Holz und ein wenig minimalistisch, dass macht diesen Einrichtungstrend aus. Hier auf dem Stand von kommod.

Kirschen und Flamingos

Kirschen und Flamingos sind die neuen Ananas und Einhörner, was meint ihr?

Graphisch, schwarz/weiß

Textboards sind nicht mehr wegzudenken und Buchstaben ebenso nicht. Bei Design Letters gibt es z.B. einen Einsatz für die Becher (auf dem Bild oben rechts in schwarz), wo Stifte oder einzelne Blumenstängel ihren Platz finden.

Instagramstory:

Video

Wollt ihr noch mehr Bilder sehen, dann schaut einfach bei Sabine auf Villa-Josefina vorbei.

Was sagt ihr? Welche Trends gefallen euch?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

CommentLuv badge