Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Gorenje

Teilnahmebedingungen:
§ 1 Veranstalter, Gewinn, Teilnahme
1. Veranstalter des Gewinnspiels ist
die Gorenje Vertriebs GmbH | Garmischer Str. 4-6 |
80339 München
2. Gegenstand des Gewinnspiels ist:
1 x Kühlschrank aus unserer Retro Special Edition in Burgundy oder Baby Blue
Es werden nur die im Gewinnspiel beschriebenen Preise verlost. Eine Barauszahlung des
Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar.
Anmeldungen nach dem 25.06.2017 werden nicht mehr berücksichtigt, unabhängig
davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Der Veranstalter kann für jegliche
technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Netzwerks, der Elektronik oder der
Computer nicht verantwortlich gemacht werden.
3. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nur unter Anerkennung dieser
Teilnahmebedingungen möglich.
§ 2 Teilnahmevoraussetzungen
1. Teilnehmer des Gewinnspiels ist eine natürliche Person, die im Zeitraum vom
12.06.2017 bis 25.06.2017 die gestellte Aufgabe erfüllt.
2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die
zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Die Teilnahme am Gewinnspiel
ist nur mit einem Instagram-Profil möglich. Teilnehmer des Gewinnspiels ist diejenige
Person, die das Instagram-Profil namentlich führt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der
Gorenje Vertriebs GmbH
und deren Angehörige sowie sämtliche weitere Personen, die mit
der Vorbereitung und Durchführung des Gewinnspiels betraut sind oder waren.
Spielgemeinschaften sind nicht teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme über Dritte (zum
Beispiel Gewinnspieldienste) ist ausgeschlossen.
3. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass er namentlich öffentlich
bekanntgegeben werden kann.
4. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass er vom Unternehmen per Privater
Nachricht, Kommentar und/oder Markierung (Tagging) zum Zweck der Gewinninformation
kontaktiert werden darf.
5. Für die Korrektheit der angegebenen Daten ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
§ 3 Ausschluss
Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das
Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, insbesondere bei Verstoß gegen
die Teilnahmevoraussetzungen gem. Ziff. 2.1. und Ziff. 2.2.
Teilnehmer/innen, die im Verdacht von (technischen) Manipulationen des Gewinnspiels
stehen, werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Teilnehmer/innen, die gegen die
Teilnahmebedingungen verstoßen, können ebenfalls von der Teilnahme am Wettbewerb
mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. Wenn der Teilnehmer aufgefordert wird,
eigene Inhalte zu publizieren, so dürfen diese nicht rechtswidrig sein und keine
Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße
enthalten. Ausgeschlossen werden zudem Personen, die aus unserem Gewinnspiel mit
unserem Gewinn ein eigenes Gewinnspiel auf Ihrem privaten oder gewerblichen Account
publizieren und den Gewinn verlosen.
Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich
aberkannt oder bereits ausbezahlte, bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden
oder entsprechende Korrekturen an der Rangliste vorgenommen werden.
Der Veranstalter, bzw. die mit der Durchführung des Wettbewerbes beauftragten
Agenturen, sind berechtigt, den Wettbewerb einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen,
wenn während der Durchführung Promotionsrichtlinien von Instagram geändert würden,
so dass eine Durchführung nicht nach den gültigen Bestimmungen von Instagram
möglich wäre oder der Wettbewerb aus etwaigen Gründen von Instagram gestoppt
würde. ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird.
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies
insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern,
Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen,
technischen oder rechtlichen Problemen.
Der Gewinnspielausrichter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne
Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden. Von
dieser Möglichkeit wird nur dann Gebrauch gemacht, wenn aus technischen Gründen oder
aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht
gewährleistet werden kann.
Aus einer solchen vorzeitigen Beendigung des Gewinnspiels
entstehen den Teilnehmern keine Ansprüche. Sofern eine derartige Beendigung durch das
Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den
entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
§ 4 Zeitraum des Gewinnspiels
1. Das Gewinnspiel startet am 12.06.2017. Teilnahmeschluss ist der 25.06.2017 um 23:59
Uhr.
§ 5 Durchführung des Gewinnspiels
1. Jeder erhält die Chance auf den Gewinn, der die gestellte Aufgabe erfüllt. Teilnehmer
werden aufgefordert, ein Kommentar zur Frage „In
welcher Farbe möchtet Ihr unseren
VW Bulli Kühlschrank gewinnen
“ unter den Gewinnspielbeitrag zu posten
Jeder
Kommentar, der die richtige Antwort enthält, nimmt automatisch an der Verlosung teil.
2. Im Anschluss an das Gewinnspiel wird der Gewinner von einer unabhängigen Jury/per
Zufall ermittelt. Die Auslosung findet am 26.06.2017 statt.
§ 6 Gewinnbenachrichtigung
1. Der Gewinner wird von der
Gorenje Vertriebs GmbH
per PN kontaktiert.
2. Melden sich die Gewinner nicht innerhalb 48 Stunden nach dem Gewinnspielende unter
Angabe von Name und Adresse bei der
Gorenje Vertriebs GmbH
zurück, so verfällt der
Anspruch auf den Gewinn und ein anderer Teilnehmer wird gewählt.
§ 7 Gewinnübertragung
1.
Die Lieferung des Gewinns erfolgt innerhalb Deutschlands per Post. Darüber hinaus
anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.
§ 8 Haftungsausschluss
1. Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung, insbesondere
nicht für die rechtzeitige Teilnahme am Gewinnspiel.
2. Der Veranstalter haftet lediglich für die ordnungsgemäße Abwicklung des Gewinnspiels.
3. Eine Haftung des Veranstalters für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus
der Teilnahme am Gewinnspiel oder mangels Erreichbarkeit des Gewinnspiel-Angebots
ergeben, es sei denn, die Schäden sind auf grob fährlässiges oder vorsätzliches Handeln
zurückzuführen, welche der Veranstalter zu vertreten hat, ist ausgeschlossen.